Ausgangslage

Die Kataloge der Geobasisdaten des Bundes, der Kantone und der Gemeinden werden in
der Applikation geobasisdaten.ch gesammelt und zugänglich gemacht. Die Bedürfnisse
der Stakeholder müssen abgeholt und die Applikation gezielt weiterentwickelt werden.

Ziel

Die Gemeinde, Kantone und der Bund können ihre Kataloge der Geobasisdaten einfach
in einer Applikation verwalten, importieren/vernetzten und mit Zusatzinformationen
zum Controlling anreichern. Kunden erhalten einen einfachen Zugriff auf aktuelle Informationen
über Geobasisdaten.

Koordination

KOGIS
Begleitgremium Geoinformation
Kantone

Massnahmen 2020

Geplante Weiterentwicklung in Auftrag geben (v1.1) und weitere Anforderungen bei den
Stakeholdern für v1.2 sammeln und konsolidieren. Verbindung mit GeoCat und geodienste.
ch sicherstellen und optimieren.